Betreuungskräfte in Pflegeheimen

Betreuungskräfte beschäftigen und fördern Menschen im Pflegeheimen. Durch besondere Zuwendung, Betreuung und Aktivierung fördern sie die Lebensqualität der Betroffenen, unterstützen den Austausch mit anderen Menschen und ermöglichen so die Teilhabe am Leben. Menschen mit Demenz haben Anspruch auf eine besonders geschulte Alltagsbegleitung. Vollstationäre Pflegeeinrichtungen können nach § 87b SGB XI solche Alltagsbegleiter als zusätzliche Betreuungskräfte für demenziell erkrankte Menschen einstellen.

Auf einen Blick

Nächster Kurs
Nächster Kurs:

24. Februar – 19. Mai 2020

Voraussetzung
Voraussetzung:

Die Teilnahme setzt grundlegende Anforderungen an der persönliche Eignung der Lehrgangsteilnehmer, die im § 53c SGB XI im Einzelnen beschrieben sind. Hierzu zählen eine positive Grundhaltung gegenüber alten Menschen sowie Aufgeschlossenheit, Lernwilligkeit und Bereitschaft Neues kennen zu lernen.

Preis
Preis:

1.046 €

Abschluss
Abschluss:

Teilnahmezertifikat nach erfolgreicher Beendigung der Fortbildung

Anmeldeformular
Anmeldeformular
Download

Kursinhalte

Die Fortbildung setzt sich aus zwei Basiskursen, zwei Praktika und einem Aufbaukurs zusammen. Die Basiskurse vermitteln grundlegendes Wissen zur demenziellen Erkrankung. Das hier Erworbene wird in zwei Praktika (halbtags) im Pflegealltag angewandt und verfestigt. Beide können auf Anfrage bei der Königsberger Diakonie absolviert werden sowie bei kooperierenden Einrichtungen. Ein sich anschließender Aufbaukurs erweitert und vertieft das Erlernte und gibt Gelegenheit, die eigenen Erfahrungen zu reflektieren und Fragen zu stellen.

Inhalte der Basiskurse

  • Grundlagen der Pflege älterer Menschen
  • Typische Alterskrankheiten
  • Krankheitsbild Demenz
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Umgang mit Konflikten
  • Erste Hilfe, Verhalten im Notfall
  • Rechtliche Grundlagen

Inhalte des Aufbaukurses

  • Anleitung zur Alltagsbegleitung
  • Methoden der Beschäftigung
  • Hauswirtschaft und Ernährung
  • Grundlagen Hygiene
  • Rechtliche Grundlagen (Vertiefung)
  • Kommunikation und Konfliktmanagement (Vertiefung)

Termine

Der Unterricht und das Praktikum finden jeweils halbtags von 08:15 – 12:30 Uhr statt.

  • Basiskurs I: 24. Februar – 6. März 2020
  • Orientierungspraktikum: 9. März – 20. März 2020
  • Basiskurs II: 23. März – 3. April 2020
  • Betreuungspraktikum: 6. April – 1. Mai 2020
  • Aufbaukurs: 4. Mai – 19. Mai 2020

Besonderheiten

Für die Betreuungskräfte ist laut Gesetzgeber eine jährliche Nachschulung von insgesamt zwei Tagen vorgesehen. Termine dafür entnehmen Sie dem Menüpunkt Nachschulung Betreuungskräfte.

 

Kontakt

Andreas Fischbach
Leiter Fort- und Weiterbildung, Lehrer für Pflegeberufe

E-Mail senden

Jana Scholl
Sekretariat

Tel.: 06441 206-120
Fax: 06441 206-220

E-Mail senden