Kinästhetik

Aus dem Pflegealltag ist die Kinästhetik nicht mehr wegzudenken. Hinter dem Begriff verbirgt sich ein Handlungskonzept, mit der die Bewegung von Patienten schonend unterstützt wird (z.B. ohne Heben und Tragen). Mit ihrer Hilfe soll die Motivation des Pflegebedürftigen durch die Kommunikation über Berührung und Bewegung deutlich verbessert werden.

Ziel der Kinästhetik ist es, zum einen die Mobilisation von Menschen zu erleichtern, jedoch ohne die körperliche Gesundheit der Pflegenden durch Heben oder Tragen zu belasten. Stattdessen sollen die noch vorhandenen Bewegungsressourcen der Erkrankten oder Pflegebedürftigen erkannt und entsprechend gefördert werden. Wie das gelingt, vermitteln die nachfolgenden Kurse des Bildungszentrums. Kursleiterin ist Gudrun Dänner, MH Kinästhetik-Trainerin & Dozentin, Lehrerin für Pflegeberufe.

 

Grundkurs Kinästhetik: Rückenschonendes Arbeiten

Auf einen Blick

Nächster Kurs
Nächster Kurs:

Auf Anfrage

Zielgruppe
Zielgruppe:

Pflegende und Fachpersonal in Gesundheitsberufen

Preis
Preis:

295 € (inkl. Mittagessen, Kaffee und Kuchen am Nachmittag)

Veranstaltungsort
Veranstaltungsort:

Festsaal im Kloster Altenberg, Altenberg 1, 35606 Solms

Abschluss
Abschluss:

Trainingsbescheinigung von „Maietta-Hatch-Kinaesthetics“

Download

Kursinhalt

Die Kursteilnehmer setzen sich mit der Bedeutung der eigenen Bewegungskompetenz und die Wirkung auf Gesundheitsprozesse im pflegerischen Handeln auseinander. Darauf aufbauend lernen sie das Kinästhetik-Konzeptsystem kennen und reflektieren dessen Nutzen für ihr Arbeitsfeld. Ziel dabei ist es das neue Wissen in den eigenen Alltag zu integrieren und dabei die eigene Bewegung zu beachten und eine persönliche Bewegungs- und Handlungsfähigkeit zu entwickeln. Praktisch wird dies in Übungen und Anwendungen, etwa an Betten und Stühlen, erarbeitet.

Hinweis

Bequeme Kleidung und Socken tragen, bitte Schreibmaterial, Decke/Gymnastikmatte und zwei Handtücher mitbringen

 

Tagesfortbildung: Bewegtes Lagern und Positionsunterstützung

Auf einen Blick

Nächster Kurs
Nächster Kurs:

Auf Anfrage

Zielgruppe
Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen in der Pflege

Preis
Preis:

95 € (inkl. Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag)

Veranstaltungsort
Veranstaltungsort:

Festsaal im Kloster Altenberg, Altenberg 1, 35606 Solms

Download

Kursinhalt

Die Kursteilnehmer erlernen rückenschonendes Lagern und Positionsunterstützung ihrer Schutzbefohlenen. In diesem Zusammenhang wird Grundsätzliches zur Druckentlastung, zur Bewegungsförderung, Positionsunterstützung von Menschen in sitzender und liegender Position (Sitzen im Stuhl/Bett; Rückenlage, Seitenlage 30°/90°/135°), sowie Auswahl und Umgang mit Hilfsmitteln vermittelt. In Übungen und unter Berücksichtigung von Hilfsmitteln wie Kissen wird das erarbeitete Wissen in der Praxis angewandt.

Hinweis

Bequeme Kleidung und Socken tragen, bitte Schreibmaterial, Decke/Gymnastikmatte und zwei Handtücher mitbringen

 

Tagesfortbildung: "Hebst du noch oder bewegst du schon?" - Bewegungsförderung für Bewohner und Entlastung für Mitarbeitende

Auf einen Blick

Nächster Kurs
Nächster Kurs:

Auf Anfrage

Zielgruppe
Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen in der Pflege

Preis
Preis:

95 € (inkl. Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag)

Veranstaltungsort
Veranstaltungsort:

Festsaal im Kloster Altenberg, Altenberg 1, 35606 Solms

Download

Kursinhalte

Die Teilnehmer setzen sich exemplarisch mit Aktivitäten aus dem beruflichen Alltag, die schwer fallen und körperlich anstrengend sind, z.B. Transfer: Umsetzen von Bettkante zum Rollstuhl und zurück, nach-oben-bewegen im Bett, Lagerungen auseinander und erlernen den richtigen Umgang dabei. In diesem Zusammenhang werden Instrumente aus der Kinästhetik werden genutzt, um die eigene Bewegung zu beschreiben und zu verstehen, sowie den Nutzen für den Pflegealltag zu verdeutlichen.

Hinweis

Bequeme Kleidung und Socken tragen, bitte Schreibmaterial, Decke/Gymnastikmatte und zwei Handtücher mitbringen

Kontakt

Andreas Fischbach
Leiter Fort- und Weiterbildung, Lehrer für Pflegeberufe

E-Mail senden

Isabell Südwasser
Sekretariat

Tel.: 06441 206-120
Fax: 06441 206-220

E-Mail senden