Nachschulungen für Betreuungskräfte

Der deutsche Gesetzgeber sieht eine jährliche Nachschulung von zwei Tagen für Betreuungskräfte vor. Das Bildungszentrum Pflege der Königsberger Diakonie bietet unterschiedliche Themen an, die den Teilnehmern neue Arbeitsfelder erschließen oder neu ins Blickfeld bringen sollen. Alle Nachschulungen finden von 8.15 bis 15.30 Uhr statt.

Voraussetzungen
Voraussetzungen:

staatliche Anerkennung als Altenpfleger/innen, Krankenschwestern/-pfleger, Kinderkrankenschwestern/-pfleger

Preis
Preis:

89 € (teilweise zzgl. 5 € Materialkosten)

Teilnehmerzahl
Teilnehmerzahl:

max. 20 Personen

Abschluss
Abschluss:

Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen jährlichen Nachschulung von zwei Tagen (16 Unterrichtsstunden) nach §53c SGB XI - 2018

Anmeldeformular
Anmeldeformular
Download

März 2019

4. März 2019
08:15 - 15:30
Haftungsrecht, FEM, Betreuungsrecht

Im Kurs werden die rechtlichen Grundlagen der Haftung – auch in Hinblick von FEM – und der Betreuung von Menschen mit demenziellen
Veränderungen anhand von praktischen Beispielen vertieft.

Kursleitung: Sabine Häuser

5. März 2019
08:15 - 15:30
Tages-Kurs Erste Hilfe

Verhalten beim Auftreten eines Notfalls, Grundkenntnisse über die angemessene Reaktion in Notfall- und Krisensituationen

Kursleitung: Kathrin Rautzenberg

6. März 2019
08:15 - 15:30

AUSGEBUCHT
Gedächtnistraining

Hintergründe, Methoden und Instrumente des Gedächtnistrainings

Kursleitung: Stefanie Helsper

7. März 2019
08:15 - 15:30
Krankheitsbilder

Vorgestellt und besprochen werden Diabetes mellitus, Arthrose, Apoplex, Morbus Parkinson.

Kursleitung: Dr. Chr. Diener

8. März 2018
08:15 - 15:30

AUSGEBUCHT
Basale Stimulation

Basale Stimulation trägt dazu bei, Wahrnehmungsbereiche, primäre Körper- und Bewegungserfahrungen neu zu aktivieren.

Kursleitung: Stefanie Helsper

Juni 2019

17. Juni 2019
08:15 - 15:30

AUSGEBUCHT
Resilienz

Was kann ich für meine Belastbarkeit und innere Stärke tun? Berufliche Belastungen im Spiegel von Selbstmanagement und Reflexionskompetenz

Kursleitung: Björn Rech

18. Juni 2018
08:15 - 15:30

AUSGEBUCHT
Dementia Care Mapping

Beobachtung und Verstehen der Gefühls- und Erlebniswelt von Demenzkranken mittels Dementia Care Mapping (DCM, Universität Bradford, England)

Kursleitung: Andreas Fischbach

19. Juni 2018
08:15 - 15:30

AUSGEBUCHT
Beschäftigung für Demenzerkrankte

Beschäftigungsangebote abgestimmt auf das Krankheitsstadium der Demenz

Kursleitung: Stefanie Helsper

21. Juni 2019
08:15 - 15:30
Konfliktmanagement

Konflikte konstruktiv angehen, Bewältigung von Alltagskonflikten in der Betreuung

Kursleitung: Björn Rech

Oktober 2019

7. Oktober 2019
08:15 - 15:30
Gedächtnistraining für Einsteiger

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Oder doch? Ein Gedächtnistraining für Einsteiger.

Kursleitung: Christine Naujokat-Kraus

8. Oktober 2019
08:15 - 15:30
Gedächtnistraining für Einsteiger

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Oder doch? Ein Gedächtnistraining für Einsteiger.

Kursleitung: Christine Naujokat-Kraus

9. Oktober 2019
08:15 - 15:30
Tageskurs Erste Hilfe

Verhalten beim Auftreten eines Notfalls, Grundkenntnisse über die angemessene Reaktion in Notfall- und Krisensituationen

Kursleitung: Kathrin Rautzenberg

10. Oktober 2019
08:15 - 15:30
Haftungsrecht, FEM, Betreuungsrecht

In dem Kurs werden die rechtlichen Grundlagen der Haftung – auch in Hinblick von FEM – und der Betreuung von Menschen mit demenziellen
Veränderungen Demenzkranker anhand von praktischen Beispielen vertieft.

Kursleitung: Sabine Häuser

11. Oktober 2019
08:15 - 15:30
CLIPPER – Cardiff Lifestyle Improvement Profile

Beobachtung und Verstehen der Gefühls- und Erlebniswelt von Demenzkranken mittels Cardiff Lifestyle Improvement Profile for People in Extended Residential Care (CLIPPER; Universität Cardiff, Wales)

Kursleitung: Andreas Fischbach

Kontakt

Andreas Fischbach
Leiter Fort- und Weiterbildung, Lehrer für Pflegeberufe

E-Mail senden

Isabell Südwasser
Sekretariat

Tel.: 06441 206-120
Fax: 06441 206-220

E-Mail senden